Rund um die Pflege. Einfach. Zuhause.

Willkommen im SalusMAX Pflegeberatung & Seniorenbetreuungs- Blog- Know How für die Pflege zu Hause in NRW.


Dieser Blog gibt einen Überblick und Erfahrungsberichte über unsere tägliche Arbeit. Schritt für Schritt wird es neue Veröffentlichungen geben und das in der möglichst leicht verständlichsten Form.


Was motiviert uns zu dieser Blog Seite?

Es ist ganz einfach. Wir wünschen uns Aufklärung. Aufklärung für Menschen, die plötzlich in eine Pflegesituation geraten. Aufklärung für Menschen, die schon pflegen oder gepflegt werden, jedoch überhaupt nicht wissen, welche Möglichkeiten und Mittel zur Verfügung stehen und natürlich Aufklärung für alle Interessierten:-)


Wir beraten nun schon seit geraumer Zeit, vorzugsweise in den Regierungsbezirken Düsseldorf & Köln und stoßen immer wieder auf äußerst interessante Konstellationen der Pflege. Jeder neue Besuch ist erst mal mit viel Spannung belegt. Wie wird die Pflege organisiert sein? Welche Fragen kommen heute auf mich zu? Was wird Gegenstand der heutigen Beratung sein?


Zusätzlich zu unseren vor Ort Beratungen (bei denen wir oft mit Kaffee & Kuchen versorgt werden :-) ) nutzen viele unserer Interessenten auch die Möglichkeiten neumoderner Technik.

Stichwort: Videokonferenz

Da wir für ganz NRW zugelassen sind, können wir sehr gut und schnell in den Dialog gehen.


Was haben alle Interessenten gemein?


Auch wenn wir von unserer Seite gespannt und neugierig sind, Was & Wer uns heute erwartet, bemerken wir immer: Im Grunde sind wir alle gleich!! Wir verfolgen alle das selbe Ziel. Wir wollen unsere Lieben gut versorgt, gefördert und aktiviert wissen. Wir wissen zu Beginn nur nicht so ganz "wie".

Zu guter Letzt

Neben der Möglichkeit einer ausführlichen Beratung, kümmern wir uns natürlich auch gerne um allerhand Anliegen von Pflegebedürftigen. Dies tun wir jedoch aus Überzeugung nicht für jeden. Hierfür müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein. Ihr könnt euch vorstellen, dass man hier Prioritäten setzen und die räumliche Nähe gegeben sein muss. Wenn wir auf Menschen treffen, welche administrative Aspekte ganz allein bewältigen müssen und hier auf Überforderung stoßen, sind Hilfen hier besser platziert als bei Großfamilien.


Der Blog lebt mit seinen Lesern. Ich freue mich über eure Kommentare, das Mitlesen, das Nachfragen & das Mit-gestalten. Ebenso freue ich mich über jegliche Hinweise. Fehlt euch was? Sind Aspekte nicht ausreichend, oder gar verwirrend formuliert? Gebt uns immer gerne euer Feedback!


Ich lade euch herzlich dazu ein, eure ersten Kommentare und/ oder Likes zu hinterlassen und freue mich inständig, wenn Ihr meinen Blog aktiv mit gestaltet, oder aber einfach auch nur mitlest.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen