B

Basale Stimulation

Wahrnehmungsbereiche werden aktiviert und primäre Körper- und Bewegungserfahrungen angeregt. Außerdem umfasst sie Angebote zur Herausbildung einer individuellen non-verbalen Mitteilungsform (Kommunikation) bei Menschen, deren Eigenaktivität aufgrund ihrer mangelnden Bewegungsfähigkeit eingeschränkt und deren Fähigkeit zur Wahrnehmung und Kommunikation erheblich beeinträchtigt ist